Kirchgasser: "Wollte nur nicht Vierte werden"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Michaela Kirchgasser darf in St. Moritz zum dritten Mal in Folge über eine Einzelmedaille bei einer WM jubeln.

Nach Slalom-Silber 2013 und Kombi-Bronze 2015 holt sie wieder Bronze in der Kombination.

Am Ende profitiert sie von Ausfällen der Abfahrts-Schnellsten Goggia und Stuhec: "Ich bin eine sehr faire Sportlerin, aber in dem Moment war ich Egoist par excellence. Ich hab mich nur gefreut."

Bis dahin habe sie gezittert: "Ich wollte nur nicht wieder Vierte werden, ich habe mich gefürchtet davor."

Dass es bei Großereignissen oft gut läuft, erklärt die 31-Jährige so: "Mir taugt es, wenn etwas von mir erwartet wird."

"Vor dem Slalom nervös"

Über einen Doppelsieg jubeln die Schweizer Damen. Wendy Holdener gewinnt vor Michelle Gisin und sorgt für die erste Schweizer Damen-Goldmedaille bei einer WM seit 2001.

"Ich war vor dem Slalom nervös, ich bin nicht top gefahren, hatte einige Wackler. Ich habe nicht gelaubt, dass es reicht. Der Doppelsieg ist so schön", sagt Holdener. Der Druck sei erst nach der Abfahrt gekommen.

"Absolut Crazy"

"Ein absoluter Traum, absolut crazy", jubelt Gisin, der nur 5/100 Sekunden auf Holdener, die vergangenen Winter schon die Kombikugel geholt hatte, fehlten."Dass Wendy vor mir ist, stört mich nicht. Wir dealen uns das schon aus, beim nächsten Mal bin dann vielleicht ich vorne. Ich bin jetzt so froh, dass ich am Podest bin."

Michelle Gisin ist die jüngere Schwester von Abfahrts-Olympiasiegerin Dominique Gisin. Kirchgasser hatte 38/100 Rückstand. Platz vier ging mit Denise Feierabend (0,82) ebenfalls an die Schweiz, die US-Amerikanerin Lindsey Vonn kam auf Platz fünf (0,85).

Rennbericht>>>

Das Endergebnis>>>

Zweiter Damen-Bewerb bei der WM, zweite Medaille für Österreich! Michaela Kirchgasser holt Bronze in der Kombi. Die Bilder:

Bild 1 von 39 | © GEPA
Bild 2 von 39 | © GEPA
Bild 3 von 39 | © GEPA
Bild 4 von 39 | © GEPA
Bild 5 von 39 | © GEPA
Bild 6 von 39 | © GEPA
Bild 7 von 39 | © GEPA
Bild 8 von 39 | © GEPA
Bild 9 von 39 | © GEPA
Bild 10 von 39 | © GEPA
Bild 11 von 39 | © GEPA
Bild 12 von 39 | © GEPA
Bild 13 von 39 | © GEPA
Bild 14 von 39 | © GEPA
Bild 15 von 39 | © GEPA
Bild 16 von 39 | © GEPA
Bild 17 von 39 | © GEPA
Bild 18 von 39 | © GEPA
Bild 19 von 39 | © GEPA
Bild 20 von 39 | © GEPA
Bild 21 von 39 | © GEPA
Bild 22 von 39 | © GEPA
Bild 23 von 39 | © GEPA
Bild 24 von 39 | © GEPA
Bild 25 von 39 | © GEPA
Bild 26 von 39 | © GEPA
Bild 27 von 39 | © GEPA
Bild 28 von 39 | © GEPA
Bild 29 von 39 | © GEPA
Bild 30 von 39 | © GEPA
Bild 31 von 39 | © GEPA
Bild 32 von 39 | © GEPA
Bild 33 von 39 | © GEPA
Bild 34 von 39 | © GEPA
Bild 35 von 39 | © GEPA
Bild 36 von 39 | © GEPA
Bild 37 von 39 | © GEPA
Bild 38 von 39 | © GEPA
Bild 39 von 39 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Ski-WM: WM- und Saison-Aus für Lara Gut

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare