Ski-Fest in Sölden: Weltcup hat die Fans wieder!

Ski-Fest in Sölden: Weltcup hat die Fans wieder! Foto: © GEPA
 

Der Ski-Weltcup hat seine Fans zurück!

Nach einer Saison weitgehend ohne Zuschauer kehrten die Fans beim Weltcup-Auftakt in Sölden an die Rennstrecke zurück. Laut Angaben der Veranstalter waren trotz Corona-Auflagen beim Damen-RTL am Samstag 9.000 Zuschauer am Rettenbachferner vor Ort, beim Herren-Rennen am Sonntag feierten 9.800 Fans bei prachtvollem Wetter eine Ski-Party.

Die Athletinnen und Athleten genossen die Stimmung, unabhängig vom eigenen Ergebnis.

"Das letzte Jahr war schon sehr schwierig. Wenn du über die Ziellinie kommst, siehst du es zwar Grün aufleuchten, aber du feierst es alleine, nur mit den Betreuern", erinnert sich Manuel Feller unter anderem an seinen ersten Weltcup-Sieg in Flachau in der vergangenen Saison zurück.

"Jetzt sind Leute da, die den Skisport feiern. Da geht es auch nicht immer darum, welche Nation jetzt gewinnt oder ganz vorne ist, sondern wir alle lieben den Sport und wir feiern den Sport. Da gehören Emotionen dazu. Das war ein super Aufatkt", strahlte Feller in Sölden mit der Sonne um die Wette.

Die besten Bilder vom Weltcup-Auftakt in Sölden:

Nach einem Jahr Geisterrennen sind die Fans zurück im Ski-Weltcup. Fan-Pics vom Gletscher:

Bild 1 von 8 | © GEPA
Bild 2 von 8 | © GEPA
Bild 3 von 8 | © GEPA
Bild 4 von 8 | © GEPA
Bild 5 von 8 | © GEPA
Bild 6 von 8 | © GEPA
Bild 7 von 8 | © GEPA
Bild 8 von 8 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..