Mit nur 27 Jahren: Rücktritt im Schweizer Ski-Team

Mit nur 27 Jahren: Rücktritt im Schweizer Ski-Team Foto: © GEPA
 

Rücktritt im Schweizer Ski-Team! Charlotte Chable beendet mit nur 27 Jahren ihre Karriere.

Chable galt als große Hoffnung bei den Eidgenossen, wurde aber immer wieder von schweren Verletzungen zurückgeworfen. Unter anderem riss sie sich vier Mal das Kreuzband, zuletzt im September 2020.

Die Slalom-Spezialistin wollte ursprünglich in den Ski-Weltcup zurückkehren, entschied sich jetzt aber zum Karriereende. "Ich fühlte mich nicht mehr in der Lage, 100 Prozent zu geben. Ich wollte nach der letzten schweren Verletzung noch einmal versuchen zurückzukommen. Aber jetzt fühle ich, dass mein Körper nicht mehr bereit ist, alles zu geben und die Risiken einzugehen, die mit diesem Sport verbunden sind", erklärt Chable.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..