Endlich! Podest-Flaute der ÖSV-Damen zu Ende

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im elften Saison-Rennen gelingt den ÖSV-Damen der erste Podestplatz!

Nach zehn Rennen ohne Podiums-Platzierung rast Cornelia Hütter in der Abfahrt von Val d'Isere auf Rang zwei. Die Steirerin muss sich nur der Slowenin Ilka Stuhec um 0,28 Sekunden geschlagen geben, die damit alle drei Saison-Abfahrten für sich entscheiden kann. Sofia Goggia (ITA/+0,32) komplettiert das Podest.

Mit Christine Scheyer (9.), Ramona Siebenhofer (10.) und Stephanie Venier (11.) zeigen drei weitere ÖSV-Läuferinnen auf.

Lara Gut (SUI) scheidet aus und lässt im Kampf um den Gesamtweltcup erneut wichtige Punkte liegen.

HIER gibt es das gesamte Ergebnis in der Übersicht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Bode Miller vs. Head: Gericht hat entschieden

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare