Weltcup-Debüt für Kärntner in Val d'Isere

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bei den Weltcup-Rennen in Val d'Isere (10. und 11.12.) gibt es im ÖSV-Team ein Weltcup-Debüt.

Richard Leitgeb ist im Slalom am Sonntag erstmals in einem Weltcup-Rennen am Start. Der 22-jährige Kärntner hat als bisher bestes Ergebnis im Europacup Rang 14 (Ende November in Levi) zu Buche stehen. Insgesamt sind acht Österreicher im Slalom dabei.

Im Riesentorlauf sind neun Österreicher am Start, darunter mit Daniel Meier ein Läufer, der erst drei Weltcup-Rennen (zuletzt 2014) absolviert hat.

Der 23-jährige Vorarlberger kämpfte in den letzten Jahren mit Verletzungen, bestritt zuletzt in Gaellivare sein erstes Europacup-Rennen nach eineinhalb Jahren (Rang 10 im Riesentorlauf).

ÖSV-Aufgebot für Weltcup in Val d'Isere

Riesentorlauf (Samstag, 09.30/12.30 Uhr):
Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer, Roland Leitinger, Christoph Nösig, Manuel Feller, Marco Schwarz, Marcel Mathis, Daniel Meier und Christian Hirschbühl.

Slalom (Sonntag, 09.30/12.30 Uhr):
Marcel Hirscher, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Michael Matt, Dominik Raschner und Richard Leitgeb.

Abonniere LAOLA1 Ski Alpin auf Facebook>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski Alpin: Abgesagte Lake-Louise-Rennen neu vergeben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare