Österreichs RTL-Meister beendet Karriere

Österreichs RTL-Meister beendet Karriere Foto: © GEPA
 

Der amtierende österreichische Meister im Riesentorlauf, Magnus Walch, beendet seine aktive Ski-Karriere.

"Es ist Zeit nach vorne zu schauen auf etwas Neues", schreibt der 28-jährige Vorarlberger auf Instagram.

Walch hatte in den vergangenen beiden Saisonen keinen Platz mehr im ÖSV-Kader und war deshalb mit dem internationalen Privatteam "Global Racing" von Coach Paul Epstein unterwegs. Mit diesem Team habe er "die besten Jahre seines Lebens" gehabt, schreibt Walch. "Ich werde dieses außergewöhnliche Team vermissen."

Im Weltcup brachte es der Lecher insgesamt auf 22 Starts, seine beste Platzierung war ein 14. Platz auf dem Chuenisbärgli in Adelboden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..