Lindsey Vonn mit Ansage in Richtung Ski-Herren

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lindsey Vonn will sich nicht von ihrem Ziel, eines Tages in einem Weltcup-Rennen der Herren an den Start zu gehen, abbringen lassen.

Nun lässt die 32-jährige US-Amerikanerin mit einer Ansage in Richtung der Ski-Herren aufhorchen. "Ich werde mit Sicherheit einige Männer besiegen und dann werde ich mich ewig über sie lustig machen", so die 77-fache Weltcupsiegerin bei "ESPN".

Provokanter Nachsatz: "Wahrscheinlich wollen sie deswegen nicht gegen mich fahren."

"Wo ist das Problem?"

Für einen Start bei einem Herren-Rennen müsste die FIS jedoch zunächst das Reglement ändern. Patrick Riml - Tiroler Coach der Olympiasiegerin von 2010 - betonte zuletzt einmal mehr, alle Hebel in Bewegung setzen zu wollen, dass der Ski-Weltverband das Vorhaben ermöglicht.

In der Vergangenheit merkte Vonn an, dass sie sich gerne auf ihrer Lieblingsstrecke in Lake Louise, wo sie bereits 18 Siege feierte, mit den Männern messen würde. Auf der Strecke in Kanada finden seit Jahren Rennen der Damen und Herren statt, keiner hätte also einen Nachteil.

"Die Männer sagen immer, dass ich ohnehin keine Chance habe. Aber sie sagen auch, dass es toll für den Sport wäre - wo ist also das Problem?", fragt sich Vonn.

"Hoffentlich schaffen wir es noch, bevor ich meine Karriere beende."

Lindsey Vonn zeigt sich splitterfasernackt! Nur ein Hauch Farbe ziert ihren Körper. Die heißen Bilder: Bild 1 von 8
Im Body-Paint-Shooting mit "Sports Illustrated" macht die US-Amerikanerin eine sehr gut Figur. Wir haben die Bilder (©: Sports Illustrated): Bild 2 von 8
Bild 3 von 8
Bild 4 von 8
Bild 5 von 8
Bild 6 von 8
Bild 7 von 8
Bild 8 von 8
Textquelle: © LAOLA1.at

Austria und Admira einigen sich im "Fall Monschein"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare