Junioren-WM: Scheib holt Silber im Super-G

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreich darf sich bei der Junioren-Ski-WM im Fassatal (Italien) über die nächste Medaille freuen.

Die 20-jährige Julia Scheib fährt am Sonntag zu Silber im Super-G. Die bereits im Weltcup erprobte Steirerin muss sich lediglich der Norwegerin Hannah Säthereng um 0,14 Sekunden geschlagen geben. Rang drei geht an Lindy Etzensperger aus der Schweiz (+0,20).

Mit der Kärntnerin Nadine Fest landet in San Pellegrino Terme eine weitere ÖSV-Läuferin als Siebente (0,64) in den Top Ten.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Kriechbaum zu Zeit-Chaos: "FIS wird stur bleiben"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare