ÖOC-Zweierbobs gehen bei deutschem Gold leer aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Siegerinnen des Zweierbob-Bewerbs der Damen heißen Mariama Jamanka und Lisa Buckwitz.

Die Deutschen, die zuvor noch kein Weltcup-Rennen gewannen, sichern sich im Olympic Sliding Center Olympia-Gold vor den US-Amerikanerinnen Elena Meyers Taylor/Lauren Gibbs. Als Führende in den vierten Lauf gehend fallen sie zunächst zurück, schnappen sich mit sieben Hundertstel Vorprung aber doch noch die Goldene.

Bronze sichern sich im Kanada-Bob Kaillie Humphries/Phylicia George.

Für die ÖOC-Zweierbobs reicht es nur zu Rang 10 durch Christina Hengster/Valerie Kleiser und Rang 18 durch Olympia-Debütantin Katrin Beierl mit Anschieberin Victoria Hahn, die nur die beiden Exoten-Bobs aus Jamaika und Nigeria hinter sich lassen.

Platz Land Gesamt

Hier geht's zum Ticker-Medaillenspiegel.

Textquelle: © LAOLA1.at

VIDEO: "Goldene" Nacht für Österreich bei Olympia?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare