Pinturault adelt Hirscher nach Olympia-Gold

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach seinem Olympiasieg in der Kombination verneigt sich die Sportwelt vor Marcel Hirscher. So auch Alexis Pinturault.

"Er ist der größte Skifahrer aller Zeiten", sagt der Franzose, der hinter Hirscher Silber gewann. Seit er mit Marcel Wettkämpfe bestreite, sei es eine große Ehre für ihn, gemeinsam auf dem Podest zu stehen. "Und Zweiter zu sein, oder gegen ihn zu gewinnen."

Hirscher könne alle Rekorde brechen, es hänge nur davon ab, wie lange er weitermache. "Natürlich kann er den Stenmark-Rekord auch brechen. Er muss nur weiterfahren bis 33, 34 Jahre. Er ist der Größte und wird der Größte für viele Jahre bleiben", sagt Pinturault.

Die schwedische Ski-Legende Ingemar Stenmark hält bei 86 Erfolgen im Weltcup, Hirscher bei 55. Der Salzburger wird im März 29 Jahre alt.

Marcel Hirscher strahlt mit seiner Goldmedaille um die Wette. Die besten Bilder:

Bild 1 von 18 | © getty
Bild 2 von 18 | © getty
Bild 3 von 18 | © getty
Bild 4 von 18 | © getty
Bild 5 von 18 | © getty
Bild 6 von 18 | © getty
Bild 7 von 18 | © GEPA
Bild 8 von 18 | © GEPA
Bild 9 von 18 | © GEPA
Bild 10 von 18 | © GEPA
Bild 11 von 18 | © GEPA
Bild 12 von 18 | © GEPA
Bild 13 von 18 | © GEPA
Bild 14 von 18 | © GEPA
Bild 15 von 18 | © GEPA
Bild 16 von 18 | © GEPA
Bild 17 von 18 | © GEPA
Bild 18 von 18 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Hirscher: "Heim-WM in Schladming war Privileg"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare