Später Sieg für die USA über Lettland

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am neunten Spieltag der A-WM gibt es ein spätes Drama für erneut starke Letten.

Die USA ringen Lettland 5:3 (0:1,3:2,2:0) nieder. Die Balten führen durch Bulgers (12.) und Daugavins (21.) 2:0, nach Comphers Anschluss (29.) auch 3:1 (Cibulskis/32./PP). Dann drehen die Amis auf: Bjugstad (34.) und Gaudreau (39.) gleichen im Mitteldrittel aus. Copp (57.) und Larkin (59./EN) sorgen für den späten Dreipunkter.

Finnland besiegt Norwegen in Gruppe B 3:2 nach Overtime (0:1,2:0,0:1,1:0).

Bastiansens Führung (19./PP) wird von Hietmanen (26./PP) und Honka (29.) im Mitteldrittel beantwortet. Martinsen sorgt aber 29 Sekunden vor Ablauf der Spielzeit für den Punkt der Norweger.

In der Verlängerung wird Hannikainen (62.) zum Matchwinner.

Lettland ist in Pool A dennoch auf Viertelfinal-Kurs, hat als Vierter drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Deutschland. Die USA (12 Punkte) haben noch die Chance, die Vorrunde als Erster zu beenden.

In Gruppe B hat Finnland nun die besten Karten auf den letzten Platz in der K.o.-Runde, mit dem Overtime-Erfolg hat man sich um einen Zähler von Norwegen und zwei von Frankreich abgesetzt, ist jetzt Vierter.


Die Highlights beider Spiele:

Textquelle: © LAOLA1.at

Thomas Hundertpfund verlängert Vertrag beim KAC

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare