Capitals unterliegen München knapp

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Finale beim Red Bulls Salute in Kitzbühel lautet KAC gegen EHC Red Bull München. Die Deutschen setzen sich gegen die spusu Vienna Capitals knapp 2:1 durch, den Wienern bleibt das Spiel um Platz drei gegen Red Bull Salzburg.

Nach 15 Minuten geht München durch Hager in Führung, Starkbaum sieht den Puck nicht. In der 24. Minute ist der Titelverteidiger bei einem Stangenschuss knapp am nächsten Treffer dran.

Stattdessen gelingt gegen Ende des Mitteldrittels der Ausgleich, und das sogar in Unterzahl. Loney holt sich im Forecheck die Scheibe, umrundet das Tor und im Rebound ist Neuzugang Graham McPhee richtig postiert (35.).

Kurz vor der Pausensirene trifft Ehliz zum späteren Endstand, der die Münchner ins Finale gegen die Rotjacken schickt.

Red Bulls Salute - Spielplan am Sonntag:

Spiel um Platz 3: EC Red Bull Salzburg - spusu Vienna Capitals, 13:50 Uhr, LINK zum LIVE-Stream>>>

Finale: EC KAC - EHC Red Bull München, 17:50 Uhr, LINK zum LIVE-Stream>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Coach Didi Kühbauer: "Will solche Spiele nicht sehen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare