NHL: Vanek-Entscheidung bahnt sich an

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

40 Tage vor Beginn der neuen NHL-Saison (4. Oktober) steht Thomas Vanek weiterhin ohne Arbeitgeber da.

In Kürze dürfte aber eine Entscheidung fallen, bei welchem Team der 33-jährige Steirer anheuert. Auf seine beiden Klienten Vanek und Drew Stafford angesprochen, sagte Agent Steve Bartlett unlängst: "Ich bin optimistisch, dass sich bei beiden in den nächsten ein bis zwei Wochen etwas tut. Das Interesse von diversen Teams wird immer größer."

Kurz später unterschreibt Stafford nun einen Einjahresvertrag bei den New Jersey Devils - Bartletts Worte können also nicht als heiße Luft eingestuft werden.

Bereits seit Beginn der Free Agency wird mehreren Teams Interesse an Vanek nachgesagt. Er soll einige Angebote in der Hinterhand haben, jedoch noch um Vertragsinhalte (Gehalt, Länge) feilschen.

Nun könnte sich eine neue Option auftun: Die Vancouver Canucks sollen reges Interesse an einer Verpflichtung des gebürtigen Badeners zeigen. Allerdings gilt die Westküste nicht unbedingt als bevorzugte Destination des ÖEHV-Legionärs, die Chancen auf die Playoffs dürfte bei den Kanadiern auch nicht allzu groß sein.

Textquelle: © LAOLA1.at

Presse-Gate: Rapid-Fans (und LASK-Anhänger) legen nach

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare