Vanek ist Match-Winner gegen Canadiens

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Goldtor von Thomas Vanek beim 1:0-Heimsieg der Detroit Red Wings (19-19-6) gegen die Montreal Canadiens (27-12-6) .

Der Steirer trifft in der 39. Minute, indem er einen Schlagschuss von Danny De Keyser mit seinem Fuß unhaltbar für Habs-Goalie Carey Price abfälscht.

"Er passt mit seinem unglaublichen Offensiv-Geist perfekt zu uns", gibt es danach auch viel Lob von Detroit-Coach Jeff Blashill.

Vanek jubelt in seinem 33. Spiel über seinen zwölften Treffer, den fünften in den letzten sechs Partien.

Vanek wird hinter Detroit-Goalie Jared Coreau und vor Canadiens-Tormann Carey Price in die "Three Stars" gewählt.

Der 25-jährige Jared Coreau pariert alle 18 Schüsse auf sein Tor und schafft in seinem achten NHL-Spiel sein zweites Shutout.

Vanek: "Können gegen jedes Team gewinnen!"

Vanek hat in den letzten sechs Spielen stets gesort, schaffte dabei fünf Tore und vier Assists. Nach seinem 850. NHL-Spiel hält der 32-Jährige bei 328 Toren und 351 Torvorlagen.

"Wir wissen, dass wir fähig dazu sind, eine Sieges-Serie zu starten. Wir müssen besser werden, aber wenn wir geduldig bleiben, können wir gegen jedes Team gewinnen", sagt Thomas Vanek.

Textquelle: © LAOLA1.at

Serena Williams feiert Auftaktsieg in Melbourne

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare