Michael Grabner wieder im Training

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Österreichs Eishockey-Ass Michael Grabner ist am Mittwoch nach dem verpassten Teamtrainingsauftakt in die Vorbereitung der Arizona Coyotes auf den NHL-Wiederbeginn eingestiegen.

Das gibt sein Klub, der am 30. Juli gegen Las Vegas sein einziges Vorbereitungsspiel auf das modifizierte Playoff bestreitet, bekannt. Grabner hatte zu Wochenbeginn angeschlagen gefehlt, die genaue Ursache war nicht angegeben worden.

Die NHL hat ihren Grunddurchgang wegen der Coronakrise abgebrochen und will direkt mit erweiterten Playoffs und 24 Teams weitermachen. Die Spiele werden am 1. August starten. Spielorte sollen die kanadischen Städte Edmonton und Toronto sein.

Textquelle: © LAOLA1/APA

Peter Stöger: Rapid als Vorbild für die Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare