Michael Grabner trifft bei Sieg gegen Edmonton

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die New York Rangers bleiben in der NHL weiter das Team der Stunde.

Die „Broadway Blueshirts“ besiegen die Edmonton Oilers im Madison Square Garden mit 4:2 und bauen damit ihre Erfolgsserie auf sechs Siege in Folge aus.

Auch Michael Grabner trug sich wieder als Torschütze der Rangers ein. Er stellte mit seinem Treffer zwei Sekunden vor Schluss den Endstand her.

Für den 30-jährigen Kärntner ist es bereits das achte Tor im 18. Spiel. Dazu kommen noch zwei Assists.

Textquelle: © LAOLA1.at

Stefan Hierländer: Worauf Franco Foda allergisch reagiert

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare