Kucherov und NHL-Neuling Golden Knights top

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nikita Kucherov ist in der NHL weiter in aller Munde.

Der 24-jährige Russe trifft bei der 4:5-Shootout-Niederlage seiner Tampa Bay Lightning gegen die New Jersey Devils im 7. Spiel in Folge.

Kucherov (8 Tore, 4 Assists) ist erst der 4. Spieler der NHL-Geschichte, dem dieses Kunststück gelingt.

Die Vegas Golden Knights (5 Siege, 1 Niederlage) legen mit dem 5:4-Overtime-Erfolg gegen die Buffalo Sabres den besten Start aller Zeiten eines Liga-Neulings hin.

Edmonton (1-4) unterliegt Carolina mit 3:5.

Negativ-Serie der Oilers setzt sich fort

Damit setzen die Oilers ihren Negativlauf fort. Gegen die Hurricanes kassiert Edmonton die vierte Niederlage in Folge.

Teuvo Teravainen (1., 5.) und Elias Lindholm (19.) schießen die Hurricanes früh in Führung. Mark Letestu (38./PP) lässt die "Ölmänner"noch einmal hoffen, doch Jordan Staal (45./SH) und Jaccob Slavin (51.) sorgen bei Gegentoren durch Ryan Strome (46./PP) und Milan Lucic (49.) für den Sieg der Gäste.

Siege für Leafs und Sharks

Die Toronto Maple Leafs (5-1) siegen bei den Washington Capitals (3-3-1) mit 2:0. Die Nashville Predators (3-2-1) fertigen die Colorado Avalanche mit 4:1 ab.

Die Winnipeg Jets unterliegen den Columbus Blue Jackets 2:5, die Dallas Stars bezwingen die Arizona Coyotes 3:1 und die San Jose Sharks feiern gegen die Montreal Canadiens einen 5:2-Sieg.

Textquelle: © LAOLA1.at

Scouting Report: So geht es Lukas Haudum in Malmö

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare