Wahnsinns-Leistung von Dallas-Goalie bei Shutout

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Grandiose Torhüter-Leistung von Anton Khudobin beim 2:0-Sieg seiner Dallas Stars bei den Nashville Predators.

Der Stars-Goalie pariert bei seinem Shutout alle 49 Schüsse auf sein Gehäuse - neuer Franchise-Rekord.

Tyler Pitlick (8.) und Mattias Janmark (32.) erzielen die Treffer der Texaner, die Nashville damit immer tiefer in die Krise stürzen. Die Predators sind in der Central Division zwar nach wie vor Zweiter, konnten aber keines ihrer letzten fünf Spiele gewinnen.

Gaudreau-Hattrick für Flames gegen Jets im West-Gipfel

Im Duell der beiden Division Leader aus der Western Conference führt Johnny Gaudreau die Calgary Flames mit einem Hattrick zu einem 4:1-Erfolg bei den Winnipeg Jets.

Paul Stastny (12.) und Brandon Pirri (51.) schießen Vegas zu einem 2:1-Heimsieg gegen Colorado, für die Avalanche scort J.T. Compher (10.).

Pierre-Luc Dubois schießt Columbus zu einem 4:3-Sieg nach Overtime bei den New York Rangers, für die Blue Jackets ist es bereits der fünfte Sieg in Folge.

Titelverteidiger Washington Capitals gibt sich beim 3:1-Heimsieg gegen Carolina keine Blöße. San Jose gewinnt das kalifornische Derby gegen Anaheim 4:2. Die Buffalo Sabres müssen sich in St. Louis 1:4 geschlagen geben.

Weiters: Boston-New Jersey 2:5, Chicago-Minnesota 5:2, Edmonton-Vancouver 2:4.

Textquelle: © LAOLA1.at

Stadion-Projekt des LASK: Alle Fragen und Antworten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare