Dallas Stars stoppen die NY Islanders

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die New York Islanders müssen nach zwei Siegen in Folge in der NHL eine Niederlage einstecken. Der viermalige Stanley-Cup-Sieger verliert gegen die Dallas Stars mit 2:6.

Anthony Beauvillier bringt die Islanders zwar in Führung (4.), im Mitteldrittel geigen die Stars aber mit vier Treffern durch Lindell (2), Hintz und Seguin auf. Nach dem Anschlusstreffer durch Mayfield (41.), macht Radulov mit einem Doppelpack alles klar.

Die Islanders liegen in der Metropolitan Division mit zehn Siegen nach 19 Spielen auf Rang zwei von acht. Die Stars rangieren in der Central Division auf Platz vier.

Die weiteren NHL-Ergebnisse:

Devils - Hurricanes 1:2
Wild - Blackhawks 1:3
Avalanche - Ducks 4:3 n.OT.
Golden Knights - Oilers 6:3

Textquelle: © LAOLA1.at

NBA: Jakob Pöltl und Spurs schlagen Champion Golden State

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare