Caps besiegen Flyers - Ovechkin an Esposito dran

Caps besiegen Flyers - Ovechkin an Esposito dran Foto: © getty
 

Wie schon in der Nacht auf Freitag bleibt auch 48 Stunden später die Aufholjagd der Philadelphia Flyers (13-9-3) gegen die Washington Capitals (17-6-4) unbelohnt.

Vor zwei Tagen setzt es für die Flyers, die weiter ohne den angeschlagenen Villacher Michael Raffl antreten, eine 3:5-Niederlage, in der Nacht auf Sonntag verlieren sie das Heimspiel 4:5. Gotisbehere (54.) und Giroux (58.) gelingen spät noch zwei Treffer, der Ausgleich gelingt den Flyers allerdings nicht mehr.

Spieler des Abends ist Alex Ovechkin. Der 35-jährige Russe erzielt das 4:2 (34.) der Capitals und jubelt dabei über seinen 716. NHL-Treffer. Damit liegt der linke Flügelstürmer aus Moskau in der ewigen Torschützenliste der besten Eishockey-Liga der Welt nur noch einen Treffer hinter Phil Esposito, der in diesem Ranking Platz 6 behauptet.

Ovechkins Treffer in Philadelphia resultiert aus seinem 5638. Torschuss in der NHL. Damit überflügelt er den Tschechen Jaromir Jagr und rangiert in der ewigen Torschuss-Statistik nur noch hinter Ray Bourque, der die Liste - seit 1959/60 geführt - mit 6.209 Torschüssen anführt.

NHL-Spitzenreiter Tampa Bay Lightning (19-5-2) feiert im Heimspiel gegen die Nashville Predators (11-16-1) einen 6:3-Erfolg und holt damit gegen die Predators im fünften Saison-Duell den fünften Sieg.

Weitere NHL-Resultate von Samstag/Sonntag:

Anaheim Ducks - San Jose Sharks 1:3
Vancouver Canucks - Edmonton Oilers 2:1
St. Louis Blues - Vegas Golden Knights 1:5
Toronto Maple Leafs - Winnipeg Jets 2:5
Florida Panthers - Chicago Blackhawks 4:2
New Jersey Devils - New York Islanders 2:3
Buffalo Sabres - Pittsburgh Penguins 0:3
Calgary Flames - Montreal Canadiens 3:1
Columbus Blue Jackets - Dallas Stars 4:3 n.V.
Boston Bruins - New York Rangers 0:4

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..