Blackhawks bezwingen Tampa Bay, Bruins siegen

Blackhawks bezwingen Tampa Bay, Bruins siegen Foto: © getty
 

Alex DeBrincat ist mit seinem 100. und 101. NHL-Treffer der Mann des Spiels beim 4:3-Heimsieg im Penaltyschießen der Chicago Blackhawks (13-7-5) gegen Tampa Bay Lightning (16-4-2).

Der 23-jährige US-Amerikaner gleicht mit seinen Toren (13./PP, 28.) die 2:0-Führung der Gäste durch Anthony Cirelli (3.) und Alex Killorn (11./PP) aus. Die neuerliche Führung der Lightning durch Ryan McDonagh (44.) egalisiert Dominik Kubalik (47.). Im Shootout schießt Philipp Kurashev mit dem einzigen Treffer die Hawks zum Sieg.

Im Spitzenspiel der East-Division fertigen die Boston Bruins (13-5-3) die Washington Capitals (13-6-4) mit 5:1 ab. Brad Marchand sorgt mit zwei Toren und einem Assist dafür, dass die Caps-Siegesserie nach vier Erfolgen endet. Der Schwede Nicklas Bäckström bereitet den Ehrentreffer der Gäste zum 1:5 vor und leistet damit in seinem 979. NHL-Spiel seinen 700. Assist - alle im Trikot der Capitals.

Die Vegas Golden Knights (15-4-1) feiern bei den San Jose Sharks (8-10-3) einen 5:4-Overtime-Sieg. Max Pacioretty erzielt nach 1:25 Minuten der Verlängerung den Siegestreffer. Oscar Dansk pariert bei seinem ersten Spiel für die Golden Knights seit 2017 25 Schüsse auf sein Tor.

Die Minnesota Wild (13-7-1) feiert bei den Arizona Coyotes (10-10-3) einen 5:1-Erfolg, Colorado Avalanche besiegt die Anaheim Ducks mit 3:2 in der Overtime und die Los Angeles Kings müssen sich den St. Louis Blues mit 2:3 in der Verlängerung geschlagen geben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..