Red-Wings-Stürmer fast saftige Sperre aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Detroit Red Wings müssen den restlichen Februar auf Gustav Nyquist verzichten.

Der Teamkollege von Thomas Vanek wird vom NHL Department of Player Safety nach einem mehrstündigen Telefon-Hearing für sechs Spiele gesperrt.

Der Schwede revanchierte sich in der Partie gegen die Minnesota Wild an Verteidiger Jared Spurgeon mit einem Stockstich ins Gesicht, nachdem dieser ihn von hinten gecheckt hatte.

Nyquist ist mit 29 Scorerpunkten (7 Tore) drittbester Scorer der Red Wings.

Auch Antoine Vermette von den Anaheim Ducks fasst eine lange Sperre aus.

Der Center bekommt eine automatische 10-Spiele-Sperre für das Vergehen gegen einen Offiziellen. Vermette war mit einem Bully, kurioserweise ebenfalls in einem Spiel gegen Minnesota, nicht einverstanden und schlug daraufhin mit seinem Schläger leicht gegen die Beine des Linesman.

Dem 34-Jährigen steht allerdings noch die Möglichkeit eines Einspruchs offen.


Textquelle: © LAOLA1.at

Biathlon-WM: Machen es Landertinger und Eder wie 2016?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare