Marco Rossi liefert Assist bei Zürich-Debüt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Marco Rossi feiert am Freitag in der Schweizer National League sein Debüt für die Züricher Lions.

Der Vorarlberger kommt beim 6:3-Heimsieg über den HC Davos (mit Benjamin Baumgartner) über 13 Minuten zum Einsatz und bereitet das 3:0 durch Denis Hollenstein (26.) vor. New-Jersey-Devils-Draftpick Baumgartner bleibt dagegen ohne Scorerpunkt.

Die Lions verbessern sich mit dem ersten Sieg nach zuletzt drei Niederlagen auf Rang zwei, Davos ist weiter Schlusslicht. Die restlichen Freitag-Spiele der National League wurden aufgrund von Corona-Fällen abgesagt. Damit haben schon acht der zwölf Klubs ihren Spielbetrieb zumindest vorübergehend einstellen müssen.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Lafnitz gewinnt Steirer-Derby gegen Kapfenberg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare