Artikel auf LAOLA1

Russland bestellt Oleg Znarok als neuen Teamchef

Foto: © getty

Das russische Eishockey-Nationalteam erhält für die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking einen alten Bekannten als Head Coach. 

Oleg Znarok, schon zwischen 2014 und 2018 mit den Agenden betraut, wird von Verbandspräsident Wladislaw Tretjak erneut als Teamchef installiert. Der gebürtige Russe mit deutscher Staatsangehörigkeit führte Russland bei den Winterspielen 2018 in Pyeongchang zu Gold, dieses Kunststück soll ihm wieder gelingen.

"Er ist ein Gewinner. Das hat er bewiesen", meint der Präsident Tretjak gegenüber der russischen Staatsagentur Tass. Der bisherige Cheftrainer Valeri Bragin soll künftig seinem Nachfolger als Berater zur Seite stehen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA