VSV verstärkt sich mit drei Österreichern

VSV verstärkt sich mit drei Österreichern Foto: © GEPA
 

Der VSV treibt seine Kaderplanungen für die kommende Saison weiter kräftig voran!

Mit Kevin Moderer, Yannic Pilloni und Philipp Lindner verpflichten die Villacher ein Österreicher-Paket. Stürmer Moderer sowie Verteidiger Lindner liefen zuletzt für die Graz99ers auf und erhalten einen Ein- bzw. Zweijahresvertrag. Pilloni, ebenfalls ein Stürmer, werkte zuletzt für den EC Red Bull Salzburg und bindet sich für ein Jahr an den VSV.

"Unser Ziel ist es, vermehrt österreichische Spieler zu verpflichten. Mit den Neuzugängen Kevin Moderer, Yannick Pilloni und Philipp Lindner setzen wir ein starkes Zeichen in diese Richtung", betont VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald.

Moderer soll als hart arbeitender und solider Winger vorwiegend in der dritten und vierten Angriffslinie eingesetzt werden.

Vom 25-jährigen Lindner erwarten die Draustädter einen "der besten österreichischen Offensivverteidiger, der wir uns auch im Powerplay Akzente setzt". Und den 22-jährigen Yannic Pilloni beurteilt Rauchenwald als hervorragenden Unterzahl-Spieler mit Potenzial auch in der Offensive.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..