VSV holt mit Schofield den nächsten Top-Stürmer

VSV holt mit Schofield den nächsten Top-Stürmer Foto: © GEPA
 

Der VSV holt Rick Schofield zurück nach Villach!

Nach Joel Broda, John Hughes, Marco Richter und Jérôme Leduc ist er bereits die fünfte namhafte Verstärkung.

Der Center, der von ICE-Konkurrent Red Bull Salzburg an die Drau wechselt, ist seit einigen Jahren in der EBEL bzw. ICE Hockey League tätig und gilt als verlässlicher Scorer (366 Punkte in 448 Spielen, davon 175 Tore).

Bei den Adlern erhält der mittlerweile 34-Jährige vorerst einen Einjahresvertrag für die kommende Saison.

Head Coach Rob Daum ist "sehr glücklich" über die Verpflichtung: "Rick ist einer der besten und komplettesten Spieler der gesamten Liga. Er ist ein exzellenter Eisläufer, der seine Nebenspieler perfekt einsetzt und zudem auch viele Torchancen kreiert. Außerdem legt er bei all seinen offensiven Qualitäten auch großen Wert auf die Defensive. Er ist eine Top-Verstärkung für uns."

Nach seinem Aufenthalt beim HC Bozen (mit den Füchsen feierte er in der ersten Saison gleich den Meistertitel) wechselte der Stürmer für die Saison 2015/16 zum VSV. In 59 Spielen gelangen dem Vater einer Tochter damals 43 Punkte (23 Tore, 20 Assists).

Nach vier Saisonen in Linz und einer in Salzburg kehrt Schofield wieder nach Villach zurück, er wird Ende Juli erwartet.

Vorläufiger Kader des VSV für die Saison 2021/22

Tor: Andreas Bernard, Alexander Schmidt

Defense: Jamie Fraser, Jérôme Leduc, Stafan Bacher, Nico Brunner, Philipp Lindner, Sebastian Zauner

Offense: Rick Schofield, Joel Broda, John Huhges, Chris Collins, Marco Richter, Felix Maxa, Martin Ulmer, Kevin Moderer, Yannic Pilloni, Renars Krastenbergs, Benjamin Lanzinger, Maximilian Rebernig

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..