Black Wings Linz halten den Liga-Topscorer

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Wenige Stunden nach dem Aufheben des Transferstops in der ICE Hockey League geben zwei heimische Vereine jeweils eine Vertragsverlängerung bekannt.

Flügelstürmer Dragan Umicevic hält den Black Wings Linz die Treue. Der 35-jährige Schwede wird eine dritte und vierte Saison bei den Stahlstädtern verbringen. Bislang bestritt er insgesamt 109 Spiele für die Linzer und sammelte in diesen 113 Punkte (25 Tore, 88 Assists).

In der abgelaufenen Saison, die Corona-bedingt ohne Meister abgebrochen werden musste, holte Umicevic 71 Punkte (13 Tore, 58 Assists) in 53 Partien und war damit nicht nur der erfolgreichste Assistgeber, sondern auch der Topscorer der Liga.

"Linz ist eine schöne Stadt. Meiner Familie und mir gefällt es hier sehr gut und ich werde die nächsten zwei Jahre in Oberösterreich meine Schlittschuhe schnüren", so der Schwede.

Bei den Oberösterreichern haben bislang Paul Mocher (Goalie), Moritz Matzka und Gerd Kragl (jeweils Verteidiger) sowie die Stürmer Brian Lebler, Andreas Kristler, Stefan Gaffal und Dragan Umicevic einen Vertrag für die Saison 2020/21.

Lukas Bär verlängert in Innsbruck

Der HC Innsbruck verkündet indes die Vertragsverlängerung des zum Verteidiger umgeschulten Lukas Bär.

Der 23-jährige gebürtige Innsbrucker geht bei den Haien in seine vierte Saison in der höchsten österreichischen Eishockeyliga. Zwischendurch war er auch in den Alps Hockey League an den EC Kitzbühel ausgeliehen.

In der vergangenen Spielzeit schoss der Defender in 48 Spielen ein Tor und bereitete ein weiteres vor.

"Lukas hat uns im vergangenen Jahr alle überrascht und in der Verteidigung einen guten Job gemacht. Er ist ein schlauer Spieler und wir freuen uns auf die nächsten Wochen mit ihm", zeigt sich Co-Trainer Florian Pedevilla zufrieden.

Der aktuelle Kader der Innsbrucker für die Saison 2020/21 sieht neben Bär auch Verteidiger Jan Lattner vor bzw. die Stürmer Christof Kromp, Clemens Paulweber und Miha Zajic.


Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Philadelphia Flyers gewinnen ohne verletzten Michael Raffl

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare