Vienna Capitals holen dänischen Stürmer

Vienna Capitals holen dänischen Stürmer Foto: © getty
 

Die Vienna Capitals verstärken eine Woche vor Beginn der ICE-Liga-Saison nochmal ihre Offensive.

Die Wiener verpflichten den dänischen Flügelstürmer Nicolai Meyer. Der 28-jährige Nationalteamspieler war zuletzt für Ässät in Finnland aktiv, wo er es in 53 Spielen auf 42 Scorerpunkte brachte.

"Mit Nicolai bekommen wir einen trickreichen, flinken Stürmer, mit starkem Zug zum Tor und ausgeprägtem Scoring-Potential", umreißt Head-Coach Dave Barr die Qualitäten seines Neuzugangs. "Wir haben uns schon länger um ihn bemüht. Dementsprechend groß ist natürlich die Freude, dass sich Nicolai für die Caps entschieden hat", so Barr weiter.

Meyer, der sowohl am linken als auch rechten Flügel eingesetzt werden kann, gehört seit Jahren zum Kader des dänischen Nationalteams. Bei der letzten A-WM in Lettland lief der 28-Jährige in allen sieben Gruppenspielen auf und verzeichnete sowohl einen Treffer als auch einen Assist. Gesamt repräsentierte der Däne sein Land bereits 51 Mal.

Caps-Stürmer beendet seine Karriere

Während Meyer neu im Kader der Wiener ist, ist es ein anderer Stürmer nicht mehr. Jordan Caron beendet überraschend seine Karriere - aus "privaten Gründen", wie die Caps mitteilen. Der 30-jährige Kanadier kehrt in seine Heimat zurück. Für die Hauptstädter bestritt Caron fünf Testspiele.

Letzte Saison verbrachte der Flügelspieler beim VSV in der ICE Hockey League und erreichte in insgesamt 42 Spielen 30 Scorerpunkte (elf Tore, 19 Assists).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..