Capitals holen Calder-Cup-Champion Colin Campbell

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die spusu Vienna Capitals verhelfen Colin Campbell drei Wochen vor Beginn der ICE Hockey League zu seinen ersten Europa-Erfahrungen.

Die Wiener nehmen den 29-jährigen Kanadier für die Offensive unter Vertrag und statten ihn mit der Rückennummer 77 aus. Der Stürmer hat 412 AHL-Spiele in der Vita stehen und holte 2017 mit den Grand Rapids Griffins den Calder Cup. Letzte Saison wechselte er nach sechs Saisonen im Farmteam der Detroit Red Wings zu den Colorado Eagles. 2017 und 2019 stand er im Preseason-Trainingscamp der Red Wings bzw. der Colorado Avalanche.

In den 412 AHL-Spielen erzielte er 54 Tore und 80 Assists.

"Ich sehe mich als Führungsspieler. Ich dränge mich nicht in den Vordergrund, versuche immer, mit Einsatz und als Vorbild voranzugehen. Gleichzeitig sehe ich es als meine Rolle, den jungen Spielern mit meiner Erfahrung zu helfen", sagt Campbell in seiner Selbstbeschreibung.

Textquelle: © LAOLA1.at

ICE: VSV leiht deutschen Teamspieler Maxi Kammerer aus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare