Innsbrucker Heimsieg gegen den HC Znojmo

Innsbrucker Heimsieg gegen den HC Znojmo Foto: © GEPA
 

Der HC Innsbruck überrascht weiter. Die "Haie" eröffnen den 12. Spieltag der bet-at-home ICE Hockey League mit einem 2:1-Heimsieg über den HC Znojmo.

Die Hausherren gehen nach zehn Minuten durch Leavens in Führung, der einen Abpraller verwerten kann. Nach dem 2:0 durch Magwood (30.) fallen lange keine Tore mehr, der Anschlusstreffer durch Sedlak (57.) beschert den Gästen keine Punkte. Der fünfte Sieg des HCI in den letzten sechs Spielen ist damit perfekt.

Die Innsbrucker springen damit vorerst mit 21 Punkten auf den vierten Rang und sind unmittelbar hinter Red Bull Salzburg das zweitbeste österreichische Team der ICE. Mit 13 Partien haben sie allerdings auch die meisten Spiele absolviert. Der HC Znojmo rutscht leicht ab, ist mit 18 Punkten jetzt Sechster.

Die restlichen sechs Spiele der 12. Runde steigen am Sonntag ab 17:30 Uhr. HIER geht es zum LIVE-Ticker>>>

ICE Hockey League - Spielplan/Ergebnisse >>>

ICE Hockey League - Tabelle >>>

ICE Hockey League - Scorerwertung >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..