EBEL: Capitals holen französischen Teamverteidiger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Vienna Capitals rüsten nochmals auf.

Wie die Kagraner bekanntgeben, erhält der französische Teamverteidiger Kevin Hecquefeuille einen Try-Out-Vertrag für sechs Wochen. Danach haben die Capitals die Option zur Verlängerung.

In den letzten zwei Saisonen spielte Hecquefeuille in der Schweiz, zuletzt absolvierte er drei Spiele für Amiens (Frankreich).

"Wir haben Kevin schon länger auf unserer Rechnung. Er ist ein ausgezeichneter Skater, spielt einen guten Eröffnungspass", so Headcoach Serge Aubin.

"Gleichzeitig ist er auch ein großartiger Charakter für unsere Mannschaft."

Hecquefeuille landet am Samstagabend in Wien-Schwechat und absolviert am Sonntag seine erste Trainingseinheit mit den Caps. Läuft alles nach Plan, dann steht der Franzose am Dienstag – beim Heimspiel gegen HC Innsbruck – zum ersten Mal im Line-Up der Wiener.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare