Vienna Capitals binden neun Spieler

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Beim EBEL-Meister Vienna Capitals werden die Weichen für die kommende Saison gestellt.

Die Wiener geben die Vertragsverlängerung mit Kelsey Tessier, Taylor Vause, Ryan McKiernan und Torhüter Jean-Philippe Lamoureux bekannt. Darüber hinaus ziehen die Caps bei Assistant-Captain Rafael Rotter die Option zur Vertragsverlängerung.

Auch Julian Großlercher, Dominic Hackl, Felix Maxa und Benjamin Nissner streifen nächste Saison das Caps-Dress über, beim jungen Quartett wird ebenfalls die Option gezogen.

"Wollen Kern der Meister-Mannschaft halten"

"Unser Ziel ist es, den Kern der Meister-Mannschaft zu halten und nur an einzelnen Schrauben zu drehen", erklärt General Manager Franz Kalla die Kaderplanung. "Mit den ersten Unterschriften sind wir am besten Weg." Mit weiteren Meister-Cracks werde noch verhandelt.

Die Capitals hatten in der abgelaufenen EBEL-Saison mit einem klaren 4:0 in der Finalserie gegen den KAC den zweiten Meistertitel der Klubgeschichte nach 2005 eingefahren. Neben der heimischen Liga treten die Wiener kommende Saison auch in der Champions Hockey League (CHL) an.

Caps-Trainer Serge Aubin hat noch ein Jahr Vertrag und dürfte dem Klub trotz eines angeblichen Angebotes aus der Schweiz erhalten bleiben.

Lukas Haudum mit dem Traum-Gamewinner gegen Italien:

Textquelle: © LAOLA1.at

B-WM: ÖEHV-Team erwartet gegen Ungarn harten Fight

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare