KAC verlängert mit Stürmer Andrew Kozek

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stürmer Andrew Kozek bleibt dem KAC ein weiteres Jahr erhalten.

Dies gibt der amtierende Meister am Freitag bekannt. Kozek ist nach Goalie Lars Haugen, den Verteidigern Adam Comrie und David Fischer sowie dem Angreifer Nick Petersen der fünfte Importspieler im Kader des KAC für die kommende Saison.

Der 33-Jährige ist seit Jänner 2018 in Klagenfurt und erzielte in 73 EBEL-Spielen 35 Tore und 19 Assists. Seine Zeit in Dornbirn und Linz miteingerechnet, kommt er in 318 Partien auf 293 Scorerpunkte (188/105).

"Andrew Kozek hat sich in unserer Liga über viele Jahre als verlässlicher Torjäger erwiesen, seine Klasse ist unbestritten. Uns hat es aber zudem auch sehr imponiert, wie er im Vorjahr auf eine anhaltende Formschwäche reagiert hat, wie viel er physisch und psychisch investiert hat, um sich mit Hilfe seiner Mitspieler und des Mannschaftsumfelds aus einer schwierigen Phase herauszuarbeiten. Spieler dieses charakterlichen Zuschnitts möchten wir in der KAC-Mannschaft sehen, daher freuen wir uns, dass wir uns mit Andrew Kozek auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen konnten", sagt Geschäftsführer Oliver Pilloni.

Aktueller Kader des KAC für 2019/20:

Torhüter: Lars Haugen (2020), David Madlener (2020)

Abwehr: Adam Comrie (2020), David Fischer (2020), Patrick Harand (2020), Ramón Schnetzer (2020), Martin Schumnig (2020), Steven Strong (2021), Clemens Unterweger (2020)

Angriff: Johannes Bischofberger (2020), Manuel Ganahl (2020), Lukas Haudum (2021), Thomas Hundertpfund (2020), Thomas Koch (2020), Andrew Kozek (2020), Nick Petersen (2020), Marco Richter (2020)

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: St. Louis Blues fehlt nur noch ein Sieg zum Stanley Cup

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare