Capitals-Goalie ist der YoungStar der Saison

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der "EISNER Auto YoungStar der Saison 2016/17" heißt David Kickert und kommt von den UPC Vienna Capitals.
Damit geht der Titel zum dritten Mal nach Wien, nachdem zuvor schon Mario Seidl (2012) und Patrick Peter (2013) als beste und beliebteste Nachwuchs-Cracks ausgezeichnet worden sind. Der 23-jährige Goalie (Fangquote 93,3 Prozent, 4 Shutouts) setzt sich in der unter Fans, Nationalteam-Coaches und ServusTV-Experten durchgeführten Wahl vor Mario Huber (HCI) und Teamkollege Sascha Bauer durch.

Von 420 Schüssen auf sein Gehäuse kann der junge Wiener bei 16 Liga-Einsätzen 392 Schüsse abwehren.
Auch im Österreichischen Nationalteam setzt man auf Kickert und in der Champions Hockey League durfte sich der Youngster ebenfalls bereits beweisen. Der Wiener erhält neben einer hochwertigen Glas-Trophäe eine neue Sonnenbrille von Swatch.
Kickert wird im Rahmen der Finalserie als YoungStar der Saison ausgezeichnet.

Textquelle: © LAOLA1.at

Vanek-Agent Steve Bartlett: "Thomas hat Ruf repariert"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare