Vienna Capitals binden Stürmer Ali Wukovits

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Vienna Capitals geben Eigenbauspieler Ali Wukovits einen neuen Vertrag für die Saison 2018/19.

Der 22-jährige Stürmer ist bereits der zwölfte Österreicher im Kader der Caps. Der Eigenbauspieler geht bei seinem Heimat-Verein in seine dritte volle Saison und ist damit bereits der zehnte Wiener im Aufgebot von Neo-Coach Dave Cameron.

"Die Entscheidung in Wien zu verlängern war recht einfach für mich. Meine Familie und meine Freunde leben in Wien", freut sich Wukovits auf das neue Spieljahr.

"Der Stamm der Mannschaft konnte gehalten werden, es sind viele Österreicher und wichtige Leistungsträger geblieben und mit Dave Cameron steht ein NHL-erfahrener Head-Coach hinter der Bande. Ich kann es gar nicht mehr erwarten bis das erste Bully fällt", blickt Ali Wukovits (im Bild bei einer Ehrung) mit viel Freude dem Wiedersehen mit seinen Mitspielern entgegen.

Wukovits: Drei Tore und elf Assists in 51 Partien

Das gelbschwarze Eigengewächs, seit seiner Kindheit – mit zwei Jahren Unterbrechung bei Färjestad BK (SWE) – in der Organisation der Vienna Capitals, machte in der vergangenen Saison einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung.

Wukovits verzeichnete in 51 Spielen der Erste Bank Eishockey Liga drei Tore und elf Assists. Ausgerechnet vor den Playoffs stoppte eine Verletzung den Aufwärtstrend des 22-Jährigen.

"Primär wünsche ich mir eine verletzungsfreie Saison. Auf dem Eis möchte ich mich für höhere Aufgaben empfehlen und mir mehr Eiszeit erarbeiten. Damit einher geht auch mein Ziel bei der kommenden Weltmeisterschaft in der Slowakei 2019 für Österreich aufzulaufen", skizziert Wukovits seine Vorhaben für seine dritte EBEL-Saison.

Aktueller Kader der Vienna Capitals für die Saison 2018/2019:

Torhüter (1): Jean-Philippe Lamoureux.
Abwehr (3): Marc-André Dorion, Dominic Hackl, Patrick Peter.
Angriff (13): Sascha Bauer, Mario Fischer, Julian Großlercher, Niki Hartl, Riley Holzapfel, Benjamin Nissner, Andreas Nödl, Emil Romig, Rafael Rotter, Peter Schneider, Kelsey Tessier, Taylor Vause, Ali Wukovits.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Ex-ÖEHV-Teamchef Manny Viveiros landet bei Oilers

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare