Zweiter Salzburg-Sieg in Champions Hockey League

Zweiter Salzburg-Sieg in Champions Hockey League Foto: © GEPA
 

Red Bull Salzburg gewinnt auch das zweite Spiel der Gruppe H in der Champions Hockey League. Die Mozartstädter gewinnen beim polnischen Klub Jastrzebie mit 3:2 (1:1, 1:1, 1:0).

Leonhardt bringt Salzburg bereits nach 15 Sekunden in Führung. Ein Doppelpack von Jarosz (2., 26.) stellt das Spiel im zweiten Abschnitt auf den Kopf. Noch im Mitteldrittel gleicht Salzburg durch ein Powerplay-Tor von Schneider (34./PP) aus. Den Siegtreffer für das ICE-Team erzielt Neuzugang Nissner im Schlussdrittel (52.).

Zuvor setzt sich in Gruppe H mit Bozen ein weiteres Team aus der ICE Hockey League durch. Die Südtiroler schlagen Frisk Asker aus Norwegen 5:1.

Salzburg belegt mit sechs Punkten aus zwei Spielen den ersten Platz in der Tabelle, Bozen ist mit fünf Zählern Zweiter. Am 10. September empfängt Red Bull Salzburg Frisk Asker.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..