KAC bleibt in CHL weiter ungeschlagen

KAC bleibt in CHL weiter ungeschlagen Foto: © GEPA
 

Der KAC bleibt in der laufenden Saison der Champions-Hockey-League weiter ungeschlagen.

Die Klagenfurter feiern am Donnerstagabend in Pool G in der dritten Runde auswärts beim dänischen Eishockey-Meister Rungsted einen deutlichen 5:1-Erfolg.

In der Tabelle führen die Kärntner nun mit sieben Punkten vor den punktegleichen HK Donbass Donezk und Rouen (je vier Zähler). Der französische Champion Rouen besiegt die Ukrainer daheim 4:3. Rungsted hat drei Punkte.

Rok Ticar (13.) und Steven Strong (25.) bringen die Kärntner mit 2:0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer der Dänen hat der KAC lange Zeit Mühe, bevor Daniel Obersteiner (51.) und Manuel Geier (55.) binnen vier Minuten die Partie zugunsten des ICE-Meisters entscheiden. Ein Empty-Net-Goal von Johannes Bischofberger (60.) ist dann der Schlusspunkt.

Für den KAC geht es nun am Samstag (19.30 Uhr) auswärts gegen Rouen weiter.


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..