Innerhofer will sich in den Weltcup zurückkämpfen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Biathletin Katharina Innerhofer feiert am Wochenende ihr Comeback im Weltcup. Die Salzburgerin rückt nach starken Leistungen im IBU-Cup ins ÖSV-Aufgebot für Pokljuka und ersetzt Julia Schwaiger.

Innerhofer gewann im März 2014 in Slowenien den Sprint, konnte in den folgenden Saisonen auch aufgrund einer hartnäckigen Erkrankung nicht an ihre Top-Leistungen anschließen.

Das Herren-Team bleibt unverändert. Simon Eder, Domink Landertinger und Co. eröffnen am Freitag mit einem Sprint (11:30 Uhr).

ÖSV-Aufgebot und Programm für den Biathlon-Weltcup in Pokljuka:

Herren: Julian Eberhard, Simon Eder, Sven Grossegger, Dominik Landertinger, Felix Leitner, Daniel Mesotitsch.
Damen: Fabienne Hartweger, Lisa Hauser, Katharina Innerhofer, Christina Rieder

Programm

Freitag, Sprint Herren (11.30 Uhr), Sprint Damen (14.15)
Samstag: Verfolgung Herren (11.45), Verfolgung Damen (14.45)
Sonntag: Staffel Herren (11.15), Staffel Damen (14.30)

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Geburt: Darya Domracheva plant Weltcup-Comeback

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare