Wett-Tipps: Tottenham Hotspur - Arsenal London

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Premier League, Tottenham Hotspur – Arsenal London, 16. Jänner 2022 – 17.30h, LIVE auf Sky

Derby-Time in der Premier League. Die zwei Londoner Clubs Tottenham und Arsenal treffen sich am 22. Spieltag zum Kräftemessen bei den Spurs. Es ist ein richtiges Spitzenspiel. Arsenal hätte die Chance einen Platz in der Tabelle gut zu machen und von 5 auf 4 und damit zwischenzeitlich auf einen Champions League Platz zu springen. Tottenham dagegen rangiert direkt hinter Arsenal und würde bei einem Sieg die Gunners überholen und Platz 5 übernehmen. Ihr habt bei uns immer nur eine Platzierung, nämlich die Nummer 1, deshalb bringen wir euch auch zu diesem Kracher die besten Wett-Tipps.

Schapp dir den Willkommensbonus beim HAPPYBET: 150 % Happy Bonus (bis zu 100€)!

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Es ist das zweite Ligaspiel für Arsenal im neuen Jahr und ein weiteres Schwergewicht wartet als Gegner. Das erste Spiel ging am Neujahrstag gegen Manchester City knapp mit 1:2 verloren. Es war ein umstrittener Elfmeter der die Skyblues zurück ins Spiel brachte, sowie ein gelbroter Platzverweis für Gabriel. Die Gunners hatten eine bärenstarke erste Hälfte und mussten Citys Siegtreffer zum 2:1 in der 93. Minute hinnehmen, noch bitterer kann eine Niederlage kaum ablaufen. Gebeutelt von diesem Spiel folgte eine überraschende 0:1 Niederlage gegen Nottingham Forest im FA Cup und zuletzt ein müdes 0:0 im EFL Cup gegen Liverpool.

Die Spurs haben in diesem Jahr bereits ein Spiel mehr in den Beinen und die Bilanz ist mittelmäßig. Zwei Siege zwei Niederlagen um es kurz zusammenzufassen. Sowohl Halbfinalhin- und Rückspiel im EFL Cup verlor Tottenham gegen Chelsea, zuerst 0:2, dann 0:1. In der Liga gab es zu Jahresbeginn einen knappen 1:0 Sieg gegen Watford und zwischen den Chelseaniederlagen siegten die Spurs im FA Cup noch gegen Morecambe mit 3:1. Insgesamt wirkt Tottenham in den letzten Spielen alles andere als konstant.

Wie die Premier League Tabelle auch schon verrät gehören Manchester City, Chelsea und Liverpool aktuell zu den drei Teams, die in Wahrheit in einer eigenen Liga spielen, eigentlich schon die letzten Jahre. Ob wir nun die Partien gegen diese Clubs als Maßstab nehmen sollten, dürfte fraglich sein. Wir sehen aber die Spurs mit ihrem Heimvorteil und mit Trainer Antonio Conte im Duell gegen Arsenal als leichten Favoriten.

Wir tippen mit etwas Risiko auf einen Heimsieg der Spurs, da wir meinen, dass Conte taktisch sein Team besser einstellen wird als sein Gegenüber Mikel Arteta.

Kategorie: Top Wetten

TIPP: Ergebnis? 1, Tottenham = Quote 2,35

Das gibt's nur bei LAOLA1: Die heißesten Picks deiner Lieblings-Bookies direkt auf dein Handy!

Tritt jetzt unserem Telegram-Channel bei und check dir unsere exklusiven Wett-Tipps direkt aufs Handy! Hier geht's zum kostenlosen Telegram-Kanal >>>

Vergleicht man die Bilanz der direkten Duelle zwischen Tottenham und Arsenal sieht man schnell, dass es meistens Tore zu sehen gab. Das Hinspiel in der aktuellen Premier League Saison gewann Arsenal daheim mit 3:1, ein ausreichender Grund für die Spurs sich am Sonntag dafür zu revanchieren.

Die letzte Heimniederlage von Tottenham gegen Arsenal ist auch schon eine Weile her. Um genau zu sein, gab es am 23. September des Jahres 2015 ein 1:2 aus Sicht der Spurs. Danach folgten 7 wettbewerbsübergreifende Duelle, bei denen die Spurs als Gastgeber auftraten. Zwei Unentschieden und 5 Siege stehen für Tottenham zu Buche, was uns in unserer Meinung zum ersten Tipp des Heimsiegs bestärkt.

Für unseren zweiten Tipp glauben wir an die höhere Macht in Derbyspielen und rechnen natürlich mit mindestens einem Tor auf beiden Seiten.

Kategorie: Top Wetten

TIPP: Beide Teams treffen? Ja = Quote 1,70

Mögliche Aufstellungen

Tottenham: Lloris – Sanchez, Dier, Davies – Emerson, Winks, Skipp, Hojbjerg, Reguilon – Kane, Moura

Arsenal: Ramsdale – Tierney, Magalhaes, Holding, Chambers – Martinelli, White, Lokonga, Saka – Lacazette, Nketiah

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf hpybet.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..