Wett-Tipps zum Bundesliga-Auftakt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dieses Wochenende startet die Tipico Bundesliga in die Saison 2020/21. In der ersten Runde können wir gleich einige Topspiele erwarten.

Jeder ist sich sicher, dass es kein üblicher Saisonstart wird. Angesichts der Corona-Pandemie dürfen exklusiv Heimfans ihre Mannschaften bis Jahresende live im Station miterleben. Nun zu den positiven Aspekten, wir legen euch für den Auftakt zwei Wettempfehlungen wärmstens ans Herz.

Der SK Rapid Wien empfängt zum Saisonopening die Admira aus Mödling im Allianz Stadion in Hütteldorf. Bis zu 10.000 Plätze werden für die Anhänger der Grün-Weißen diesen Freitag bereitgestellt. Nach der langen Zwangspause wird es der Vizemeister genießen nur vor seinen eigenen Fans in die Saison zu starten. Die aktuell gute Form der Rapidler kommt noch hinzu. In der Champions League Qualifikation besiegten sie auswärts Lokomotiva Zagreb und im Cup gewannen sie gegen St. Johann. Einem Auftaktsieg gegen die Admira steht somit nichts im Weg.

TIPP: Spiel? SK Rapid Wien: Quote 1,53

Ebenso am Freitag starten der LASK und Austria Wien auf der Gugl in die neue Bundesliga-Saison 2020/21. Nach einer vergangenen sehr turbulenten Spielzeit ist das Ziel der Violetten diese Saison sicher kein Platz in der zweiten Tabellenhälfte. Beim LASK lief in der letzten Saison ebenso vieles nicht nach Plan. Ab der Corona-Pause ging es wortwörtlich bergab für die Linzer. Beide Teams wollen die Vergangenheit hinter sich lassen und mit besten Vorsätzen ins neue Bundesligajahr starten. Glaubt man der Statistik, wird auch dieses Spiel ein torreiches, waren es in drei der letzten vier Begegnungen immer mindestens 3 Treffer, die bei diesem Duell gefallen sind.

TIPP: Wie viele Tore fallen im Spiel? Über 2.5: Quote 1,55

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf INTERWETTEN.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare