Wett-Tipps: Juventus vs. Lyon

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hört ihr auch schon die Champions League Hymne erklingen? Endlich ist es wieder soweit! Die Uefa Champions League ist zurück und die ersten beiden Spiele des heutigen Abends lauten Juve gegen Lyon und City gegen Real.

Die Alte Dame erlebte beim Hinspiel in Lyon eine Überraschung und scheiterte mit 0:1, obwohl die Bianconeri eigentlich nicht schlecht spielten. Für das Rückspiel ist einer der treffsichersten Spieler der Champions League besonders gespannt auf eine Revanche. Ja, wir meinen CR7. Beim letzten Meisterschaftsspiel in der Serie A wurde er geschont, um mit voller Kraft Juventus in das Viertelfinale zu schießen. Die Statistik spricht jedenfalls für Juventus. Für Olympique Lyon war in den letzten zwei Champions-League-Spielzeiten jeweils im Achtelfinale Endstation, und Juve schaffte es in drei der vergangenen vier Jahre unter die besten Acht in Europa.

Die vergangenen Wochen hätten für die beiden Teams nicht unterschiedlicher sein können. Während Juventus sich die neunte Meisterschaft in Folge ergatterte, absolvierte Lyon seit März lediglich Freundschaftsspiele, bis auf das verlorene Cup-Finale letzte Woche gegen PSG. Von einer konstanten Leistung kann aber auch bei Juve trotz Scudetto keineswegs die Rede sein. Von den letzten acht Spielen konnten die Turiner nur zwei für sich entscheiden, und in Wahrheit sollten sie sich zum Teil bei den Verfolgern für die Meisterschaft bedanken. Inter Mailand schaffte es am Ende mit einem Pünktchen weniger auf Tabellenplatz 2.

Das Hinspiel-Ergebnis spielt OL in die Karten und Juventus sollte sich kein frühes Tor einfangen. Beide Teams werden es ruhig angehen, es ist der Wiederanpfiff der Champions League, keine der beiden Mannschaften wird zu Beginn hastig agieren wollen. Wir tippen vom Spielverlauf her auf eine ruhige Anfangsphase und darauf, dass Juve am Schluss als Sieger vom Platz geht und das Viertelfinale erreicht.

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf INTERWETTEN.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wettet verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle haben, wenden Sie sich an Experten, um Ihre Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Das Spiel zeigt DAZN im LIVE-Stream. Starte jetzt dein Gratis-Monat>>>

Textquelle: © LAOLA1.at

Champions League: So ist die Bilanz der Teams nach Corona-Pause

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare