Sportwetten: Paris SG - Bayern

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dienstagabend steigt das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League zwischen den Vorjahresfinalisten Paris Saint-Germain und Bayern München. Im Parc des Princes geht es um den Halbfinaleinzug von einem dieser beiden europäischen Schwergewichte. Nach 19 Spielen ohne Niederlage in der Champions League, gab es für die Flick-Elf die erste Niederlage. Dennoch will der aktuelle Champions League Sieger aus München ein gewichtiges Wort, im Kampf um das Halbfinale mitreden. Gewichtig sollen auch unsere Wett-Tipps zu diesem Kracher sein.

Champion League Wetten, jetzt 200 EUR Bonus bei bet-at-home holen! *Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Der französische Stürmerstar Kylian Mbappe meinte nach dem Hinspiel: „Wir haben fast alle unsere Chancen gemacht. Aber noch ist nichts gewonnen“. Wir haben die Tipps für das Hinspiel alle richtig vorhergesagt und euch Gewinne ermöglicht. Hoffen wir diesbezüglich auf eine ebenso gute Effizienz, wie die der Pariser Mannschaft im ersten Duell.

Denn der französische Meister siegte doch überraschend mit 2:3 in München. Dabei demonstrierte gerade Mbappe seinen Killerinstinkt, mit Neymar gemeinsam die pure, individuelle Qualität. Waren die Bayern das Team mit deutlich mehr Spielanteilen und Torchancen, so waren besonders Mbappe und Neymar zu schnell, trickreich und gut für die fehleranfällige Defensive der Bayern. Diese ersten Argumente führen uns schon rasch zum ersten Wett-Tipp. Kylian Mbappe erzielt mindestens ein Tor.

Kategorie: Torschütze?

TIPP: Kylian Mbappe erzielt mind. 1 Tor: Quote 2,00

Alternativ empfehlen wir den Tipp auf Neymar als Torschützen. In der Liga nach seiner Gelb-Roten Karte nicht spielberechtigt, ruhte sich der brasilianische Superstar seit dem Hinspiel gegen die Münchner aus. Seine Teamkollegen kamen in Straßburg zu einem ungefährdeten 1:4 Auswärtssieg, selbstverständlich traf Mbappe, der nicht geschont wurde. Der gegen die Bayern schwerbeschäftigte Keeper Navas musste zur Halbzeitpause mit muskulären Problemen ausgewechselt werden. Wir rechnen mit seinem Einsatz und auch mit der Berücksichtigung von Verratti und Florenzi. Die beiden Italiener könnten nach positiven Corona-Tests in der Startelf stehen.

Für Paris wichtig die Rückkehrer und wohl auch, die Generalprobe in der Liga gemeistert zu haben. Das Resultat 1:4 ist zudem ein gutes Omen, denn mit 1:4 gewann man im Achtelfinale auch das Hinspiel gegen den FC Barcelona. Wie in Runde zuvor nun auch der wichtige Meilenstein im Hinspiel. Ehrlicherweise hätte das Hinspiel in München aber genauso 6:3 für die Bayern enden können. Die Bayern feuerten sagenhafte 31 Schüsse Richtung Keylor Navas. Auch das Eckenverhältnis spricht mit

15:1 eine eigentlich klare Sprache. Noch klarer ist aber, wie schmerzlich die Bayern Robert Lewandowski vermissen. Der polnische Weltklassestürmer verletzte sich im Länderspiel gegen Andorra und hofft weiter auf eine schnelle Rückkehr, ist gegen Paris aber kein Thema. Aber auch Süle, Coman, Boateng, Gnabry, Costa und Tolisso fallen mit hoher Wahrscheinlichkeit alle aus. Bei Leon Goretzka wird es ein Wettlauf gegen die Zeit, der Kader wird immer dünner. Am Wochenende glückte die Generalprobe den Bayern nicht. Dank dem 1:1 Patzer gegen Union Berlin, reduzierte sich der Vorsprung auf Verfolger Leipzig auf fünf Punkte. Offensiv ruhen die Hoffnungen unter anderem auf Lewy-Vertreter Eric Maxim Choupo-Moting. Immerhin traf der Kameruner im Hinspiel und bestätigte unseren Tipp auf ihn als Torschützen. Wie im Hinspiel, gehen wir von einigen Treffern aus. Nach wie vor treffen hier die zwei offensivstärksten Teams der letzten Jahre aufeinander. Die Bayern müssen (womöglich öfter) Tore erzielen, werden einiges auch riskieren müssen. Aufgelegt für die schnellen Konter über Neymar, Mbappe und Co. Wir gehen von mindestens vier Treffern in diesem Spiel aus. Die Bayern sind noch nicht geschlagen, werden es aber ohne Lewandowski und anderen Stammkräften richtig schwer haben.

Kategorie: Under/Over

TIPP: Over 3,5: Quote 1,92

Mögliche Aufstellungen

Paris: Navas – Florenzi, Marquinhos, Kimpembe, Bakker – Danilo, Verratti, Gueye, Di Maria – Neymar, Mbappe

Bayern: Neuer – Pavard, Martinez, Hernandez, Davies – Alaba, Kimmich, Müller – Sane, Musiala, Choupo-Moting

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf bet-at-home.at verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..