Sportwetten: Wolfsburg - Bayern

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am 29. Spieltag der deutschen Bundesliga spiele die Wölfe im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Bayern München. Die frisch aus der Champions League ausgeschiedenen Münchner müssen sich davor hüten nicht noch die Meisterschaft zu verspielen. Ein Vorsprung von 5 Punkten auf Verfolger Leipzig ist bei noch sechs ausständigen Spielen nicht wirklich ein Polster zum Ausruhen. Von Ruhe kann bei uns ebenso keine Rede sein, zum Ende der Saison wird es in vielen Ligen Europas nochmal so richtig spannend. Wir bringen euch dazu selbstverständlich die besten Wett-Tipps.

SICHER WETTEN INTERWETTEN
Hol dir deinen Willkommensbonus bei Interwetten!

*Du musst 18+ sein, um Dich zu registrieren. Es gelten die Bonusbedingungen.

Nach Pokal-Aus und nun dem Champions League-Aus könnte man sagen, dass die Bayern sich jetzt voll und ganz auf die Liga konzentrieren können und im Endspurt nichts anbrennen lassen werden. Wer allerdings den Spielplan genauer beobachtet sieht die nächsten Gegner der Münchener, worunter sich Leverkusen, Gladbach und Freiburg befinden. Jetzt am Wochenende zusätzlich die Wolfsburger, das sind somit vier eher schwierige Spiele, bei denen es sicherlich noch spannend werden könnte. Zusätzliche Belastungen kommen außerhalb des Platzes hinzu, da die Zukunft von Hansi Flick ungewiss ist. Die Zukunft hat ein Bayern-Spieler unter der Woche selbst in die Hand genommen. Mittelfeld-Akteur Joshua Kimmich trennte sich von seinem Management und verhandelt ab sofort seine Konditionen selbst. Er sieht sich in der Lage in die nächste Gehaltsstufe wie Lewandowski, Müller und Neuer vorzupreschen. Bei Wolfsburg lief es kürzlich eigentlich ziemlich gut in Bezug auf die Leistung. Vier Spiele am Stück konnten gewonnen werden, bevor am vergangenen Spieltag die Eintracht aus Frankfurt im sensationellen Spiel mit 4:3 gewann. Statistisch gesehen hatten die Wölfe mehr Spielanteile, zum Beispiel 20:8 Schüsse, 7:5 Schüsse aufs Tor und 55% Ballbesitz. Das half alles nichts, denn kurz nach der Halbzeitpause schnürten André Silva und Erik Durm den Sack für Adi Hütter zu und holten wichtige drei Punkte im Heimspiel. Im Spitzenduell mit Bayern München trauen wir den Wölfen auch mindestens einen Treffer zu und empfehlen einen risikoarmen Tipp auf „Beide Teams treffen“.

Kategorie: Hauptwetten

TIPP: Erzielen beide Teams ein Tor? Ja, Quote 1,50

Die Bayern zeigten in der aktuellen Bundesliga-Saison oft eine Form mit zwei Gesichtern. Der erste Durchgang läuft nicht selten im Schongang ab, ehe die Münchner in der zweiten Halbzeit dann richtig aufdrehen und ihr Können unter Beweis stellen. Aufgrund der Tatsache, dass wir mit unserem ersten Tipp eine ziemlich sichere und ruhige Kugel schieben, gehen wir für die zweite Empfehlung aufs Ganze. Wir erwarten ein dramatisches Match mit einer Halbzeitführung der Wölfe und nach 90 Minuten einen Sieg für das Team von Hansi Flick.

Kategorie: Halbzeit

TIPP: Halbzeit/Endstand? H/G, Quote 23,00

Alle Quoten sind zur Zeit der Verfassung auf interwetten.com verfügbar. Für etwaige Veränderungen wird keine Verantwortung übernommen.

Viel Glück und wette verantwortungsbewusst. Wetten kann süchtig machen und sollte nur mit Geld betrieben werden, welches man im Falle eines Verlustes auch verschmerzen kann. Auf keinen Fall sollte man Glücksspiel nutzen, um Schulden zu beseitigen. Solltest du das Gefühl haben, dass du dein Setzverhalten nicht mehr unter Kontrolle hast, wende dich an Experten, um deine Spielsucht in den Griff zu bekommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..