CL-Auftaktsieg für Aich/Dob in Groningen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Herren-Meister Aich/Dob steht mit einem Bein in der zweiten Runde der Volleyball-Champions-League.

Am Donnerstag feierten die Kärntner beim niederländischen Champion Groningen im Erstrundenhinspiel einen 3:1-(24,22,-23,18)-Erfolg.

Das Team geht damit als Favorit in die Rückpartie am kommenden Mittwoch, die ab 20:25 Uhr in Klagenfurt stattfindet.

Topscorer des Spiels war Aich/Dobs ÖVV-Teamspieler Maximilian Landfahrer mit 20 erzielten Punkten.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare