Camila Giorgi und Jessica Pegula überraschen

Camila Giorgi und Jessica Pegula überraschen Foto: © getty
 

Die 29-jährige Italienerin Camila Giorgi präsentiert sich beim WTA-1000-Turnier in Montreal in Bestform.

Die Nummer 71 der Welt zieht beim mit 1,84 Mio Dollar dotierten Hartplatz-Event mit einem 6:4 und 7:6(2) gegen Coco Gauff (Bild) ins Halbfinale ein. Neben der Nummer 15 des Turniers schaltete Giorgi bereits in Runde 1 Mertens (BEL-9) und in Runde 3 Kvitova (CZE-7) aus.

Im Halbfinale trifft die Italienerin mit Jessica Pegula auf eine ungesetzte US-Amerikanerin, die in Kanada ebenfalls überrascht. Pegula setzt sich im Viertelfinale gegen Ons Jabeur (TUN-13) mit 1:6, 7:6(4) und 6:0 durch.

Das zweite Halbfinale beim Test für die US Open bestreiten die topgereihte Weißrussin Aryna Sabalenka und die an vierter Stelle gesetzte Tschechin Karolina Pliskova.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..