WTA Finals werden nach Guadalajara verlegt

WTA Finals werden nach Guadalajara verlegt Foto: © getty
 

Das Saisonfinale der WTA-Tour, die WTA Finals, sind von Shenzhen (China) ins mexikanische Guadalajara verlegt worden.

Das gibt die WTA-Tour am Montag bekannt. Der Startschuss der WTA Finals 2021 steigt am 8. November.

Bereits zuvor waren sämtliche Turniere in Asien für dieses Jahr vom WTA-Kalender gestrichen worden. Das Abschlussturnier im Frauen-Tennis war im Vorjahr wegen der Coronavirus-Pandemie überhaupt abgesagt worden.

2022 soll Shenzhen aber wieder Austragungsort sein und dies auch bis 2030 bleiben.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..