Haas im Doppel-Halbfinale von Hua Hin

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im Einzelbewerb schied Barbara Haas am Donnerstag im Achtelfinale aus, dafür steht die Oberösterreicherin bei dem mit 275.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Hua Hin im Doppelbewerb bereits im Halbfinale.

Die 23-Jährige gewinnt mit ihrer australischen Partnerin Ellen Perez gegen die Paarung Kateryna Bondarenko/Tamarine Tanasugarn (UKR/THA) mit 6:3, 6:4.

Tanasugarn war im Einzel im Jahr 2002 die Nummer 19 der Welt und gewannn insgesamt vier WTA-Turniere. Im Jahr 2016 beendete die heute 42-Jährige eigentlich ihrer Karriere, seit Ende 2018 ist sie aber wieder regelmäßig auf der Doppel-Tour mit dabei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Toni Nadal: "Thiem hätte Australian Open gewinnen können"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare