Kvitova macht in New Haven nur drei Games

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Generalprobe für die US Open misslingt Petra Kvitova beim WTA-Turnier in New Haven gewaltig. Die Tschechin, die in New Haven schon drei Mal den Titel holen konnte, geht in der ersten Runde gegen die Chinesin Zhang Shuai mit 2:6, 1:6 unter.

"Das ist ein großer Sieg für mich. Ich mag Petra und es war ein schwieriges Match", sagt Zhang Shuai, aktuelle Nummer 29 der Welt.

Die Chinesin reiste erst tags zuvor aus ihrer Heimat an. "Das war eine große Umstellung mit zwölf Stunden Zeitunterschied."


Textquelle: © LAOLA1.at

Legende Andreas Herzog kritisiert Rapids Politik

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare