Anderson mit Ass-Show ins Halbfinale der US Open

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kevin Anderson darf sich zum ersten Mal in seiner Karriere über den Einzug ins Halbfinale der US Open freuen. Der 32. der Weltrangliste ringt in einem spannenden Spiel Sam Querrey in 3:26 Stunden mit 7:6 (7:5), 6:7 (9:11), 6:3, 7:6 (9:7) nieder.

Dem Südafrikaner gelingen im Duell mit dem US-Amerikaner nicht weniger als 22 Asse.

Im Spiel um den Einzug ins Finale trifft Anderson nun auf den Spanier Pablo Carreno Busta, der sich in drei Sätzen souverän gegen Diego Schwartzman durchsetzen konnte und im laufenden Turnier überhaupt noch ohne Satzverlust ist.


Textquelle: © LAOLA1.at

Arnautovic: "Koller-Thema? Da kriege ich so einen Hals!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare