Europa-TV-Rechte für US Open an Eurosport

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die österreichischen Tennis-Fans werden die US Open bis 2022 im Free-TV verfolgen können.

Eurosport hat sich die europaweiten Übertragungsrechte (außer UK und Irland, wo die Rechte sublizenziert werden) für das traditionsreiche Grand-Slam-Turnier gesichert.

Damit werden im kommenden Jahr in Österreich drei der vier Majors bei Eurosport zu sehen sein: Die Australian Open, die French Open sowie eben die US Open. Wimbledon wird weiterhin von Sky Sport übertragen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Entscheidung von Philipp Schobesberger steht bevor

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare